Fünf Fragen an… Uli

Uli Schmid Head of Web Development trbo

Wer sind eigentlich die Leute, die hinter trbo stehen? In unserer Blog-Serie stellen sich unsere Mitarbeiter vor – und beantworten fünf Fragen über sich und ihre Arbeit. Heute mit Uli Schmid, Head of Web Development & Project Management.

 1. Wie und wann bist du zu trbo gekommen?

Ich hatte mit drei Freunden eine junge Firma, dann kam Corona. Wir waren nicht sonderlich etabliert und aussichtsreiche Projekte wurden verschoben. Als Familienvater bin ich dann als erster ausgestiegen und auf Jobsuche gegangen. Ich hatte mich auch schon entschieden, als ein Recruiter mich über LinkedIn angeschrieben hat und mir anschließend in einem Telefonat trbo und die Stelle vorgestellt hat. Als ich gesagt habe, dass ich mich eigentlich schon entschieden habe, blieb er hartnäckig und ich bin zum Gespräch mit Kira und Philipp gegangen. Dann ging alles ganz schnell und ich bin froh, dass sich trbo für mich entschieden hat und ich ebenso.

 2. Was ist dein Job bei trbo?

Ich leite das Technical Solutions Team. Wir kümmern uns um die technische Umsetzung von Kampagnen und Layern, wenn Client Success bzw. ferner der Kunde Unterstützung benötigt, es also zu technisch wird. Weiterhin bin ich in den meisten Kundencalls für die technischen Fragen dabei.  Zudem bin ich verantwortlich alle datenschutzrechtlichen Themen mit unserem Datenschutz-Experten zu klären.

3. Entweder oder?

Gummibärchen – Schokolade – was für eine Frage

Kaffee – Tee Cappuccino

Treppe – Aufzug

Hund – Katze Papagei

Winter – Sommer 

Sneaker – High-Heels Es soll so manche fünfte Jahreszeit gegeben haben, wo das für mich andersherum war 😉

Selbst kochen – Essen gehen hmm, wenn es darum geht, was ich öfter mache, dann ersteres. Wenn es darum geht, was ich lieber mache, dann letzteres 😀

Bier – Wein Am Anfang Bier, später Wein und/oder Gin Tonic

4. Was hätte dein Ich vor 10 Jahren über deine jetzige Berufswahl gesagt?

Mein Ich vor 10 Jahren war gerade mit den letzten Zügen der Masterarbeit beschäftigt und würde sich nicht wundern, dass ich dann doch der Leidenschaft Webentwicklung verfallen bin und jetzt nicht irgendwelche Satellitenbahnen berechne.

5. Was wissen deine Kollegen bisher nicht über dich?

Hmm, ich glaub, da gibt es nichts Spektakuläres. Ich habe in der 10. Klasse den ersten Internetanschluss bekommen, anfangs noch mit 56k Modem, dann eine 1000er DSL Leitung. Gigantisch. Das Schuljahr durfte ich wiederholen, dafür konnte ich erste Webseiten basteln. Und ich warte immer noch auf den Moment, dass mir Latein im Leben enorm weiterhelfen wird. 

 

Außerdem durfte ich im Rahmen der Wehrpflicht für 9 Monate zur Bundeswehr, um mit einem 7,5 Tonner, der über 30 Liter rausgeblasen hat, 3 Hühner zum Schlachten an die Einzelkämpfer zu liefern. 

 

Uuund ich gebe die beste Conchita Wurst an Fasching, die man jemals gesehen hat. Bilder sind vorhanden.

 

LinkedIn
Facebook
Twitter
Related Posts
trbo Insights – Manager Giovanna Tramontano's Favorite Feature
Learn more about Giovanna Tramontano’s favorite trbo feature multivariant tests and why it should be...
Read More
Reasons why marketeers should claim IT Resources
To combine data points for better personalization, it may be necessary to use IT Resources. We explain...
Read More
Five questions for...Daniel Vogtmannsberger
Who are the people behind trbo? In our blog series, our employees answer five questions. Today we talked...
Read More
Categories
Previous
Next
en_USEN