Pressekontakt

Christiane Groth
Christiane Groth Pressekontakt
Leopoldstr. 41
80802 München
presse@trbo.com
+49 (0)89 / 46 133 46 18

Factsheet | Corporate Story | Vita Felix Schirl (Geschäftsführer & CTO)
Sie benötigen zusätzliche Informationen oder weiteres Pressematerial? Dann wenden Sie sich sehr gerne an uns!

Pressespiegel

etailment, 11.06.2019
K5: Verborgene Chancen für den Handel
„Peak Amazon“ war das Leitmotiv des Klassentreffens der E-Commerce Branche, der K5 Future Retail, in Berlin. Welche Höhepunkte ein Tech-Anbieter wie trbo dort mitnimmt, beschreibt Geschäftsführer Felix Schirl in einem Gastbeitrag für etailment und identifiziert verborgene Potenziale im Handel."
Weiter lesen...

xing.com, 20.05.2019
Marketing Automation sinnvoll steuern
"In einer Welt voller Daten ist Marketing Automation unerlässlich. Doch mit dem Kauf eines oder mehrerer Tools allein ist es nicht getan. Es gilt Strukturen und Prozesse aufzusetzen, die passende Technologielösung zu identifizieren und vor allem die Mitarbeiter zu schulen. Denn ob die Implementierung von Marketing Automation erfolgreich ist, entscheidet immer noch der Faktor Mensch."
Weiter lesen...

linkedin.com, 23.04.2019
More Personalization, Please!
"If one talked or read about personalization in the last few weeks, one topic in particular has made the headlines: the $300 million takeover of Dynamic Yield by McDonalds. In Felix Schirl's opinion, the acquisition is not only a win-win situation for both companies, but also for the market in general."
Weiter lesen...

onlinemarketing.de, 15.04.2019
Vom ersten Rendezvous zur innigen Partnerschaft: Was Dating und Onsite-Personalisierung gemeinsam haben 
"Der erste Besuch eines Users auf der Website und das erste Date haben mehr gemeinsam, als man denkt. Kundenbindung ist Beziehungsmanagement!" Wie das gelingt, beschreibt Felix Schirl in seinem Gastbeitrag.
Weiter lesen...

horizont.net, 14.03.2019
Hört endlich auf mit Trendhopping und macht eure Hausaufgaben!
"Die Marketingbranche treibt ständig eine neue Sau durchs Dorf. Künstliche Intelligenz, Blockchain, Voice und 5G heißen beispielsweise die aktuellen digitalen Mutterschweine. Nur handelt es sich bei vielen dieser Säue eher um kleine Ferkel, die noch lange nicht schlachtreif sind, beobachtet Felix Schirl, Geschäftsführer des Technologieanbieters Trbo in unserer Gastbeitragsreihe "Nerd Alert". Sein Appell an die Branche: "Hausaufgaben machen statt Trendhopping betreiben!"
Weiter lesen...

new-business.de, 25.02.2019
trbo gewinnt Telefónica und Ströer Digital Publishing als Kunden
"Der Münchner Technologie-Dienstleister trbo begrüßt zwei Neukunden im Portfolio: Telefónica und Ströer Digital Publishing nutzen künftig die Onsite-Personalisierungs-Plattform, die Online Shops und Websites eine individualisierte Ansprache von Besuchern ermöglicht."
Weiter lesen...

onlinemarketing.de, 25.02.2019
trbo verdoppelt Umsatz und Mitarbeiter
"trbo konnte 2018 seinen Umsatz sowie die Belegschaft verdoppeln. In diesem Jahr ergänzen Telefónica und Ströer Digital Publishing das Kunden Portfolio."
Weiter lesen...

etailment, 15.02.2019
In fünf Schritten zur perfekten Kundenansprache
"Kunden werden immer kritischer. Auch bei der Art der Ansprache, findet Felix Schirl, Geschäftsführer des Münchner E-Commerce-Unternehmens trbo. In einem Gastbeitrag schildert Schirl, wie man die Kundenansprache im Onlineshop perfektioniert."
Weiter lesen...

com!professional, 29.01.2019
Tools zur Individualisierung von Online-Shops
"PersonalisierungIst es Zeit zur Erneuerung der eCommerce-Plattform? im E-Commerce bedeutet vor allem Relevanz. Nur wenn das Produktangebot, auf das der B­esucher des Online-Shops trifft, für ihn auch relevant ist, wird er neugierig bleiben, sich im Sortiment des Shops umschauen und danach vielleicht auch eines oder mehrere Produkte kaufen."
Weiter lesen...

eStrategy Magazin, 18.01.2019
Onsite-Befragungen: Wichtiges Instrument für mehr User Engagement
"Hat Sie der Webshop Ihrer Wahl schon einmal etwas gefragt? Nein? Dann wäre es höchste Zeit, denn richtig eingesetzt können Onsite-Befragungen sowohl den Nutzern als auch den Webshopbetreibern Mehrwert bieten. Um zu vermeiden, dass die hohen Investitionen für Suchmaschinenwerbung, die für Traffic im Onlineshop sorgen sollen, im Sande verlaufen, sollten Shopbetreiber das User Engagement optimieren. Hilfestellung bieten die Onsite-Befragungen. Mit den Ergebnissen der Umfragen können E-Commerce-Verantwortliche nämlich das Online-Einkaufserlebnis maßgeblich verbessern. Und Nutzer danken es, indem sie ein nachweislich besseres User Engagement aufweisen."
Weiter lesen...

Absatzwirtschaft, 18.12.2018
Online-Handel: In vier Schritten zum perfekten Weihnachtsmärchen
"Weihnachten füllt zuverlässig die Kassen vieler E-Commerce-Firmen. Trotzdem ist bei etlichen Online-Händlern die Unsicherheit groß, ab wann – und vor allem wie – sie kauffreudige Kunden im Weihnachtsgeschäft am besten ansprechen sollen. Wie Shopbetreiber sich die Zeit vor und nach Weihnachten am besten einteilen, weiß Felix Schirl, Geschäftsführer und CTO von trbo."
Weiter lesen...

eStrategy Magazin, 17.12.2018
Onsite-Befragungen: Wichtiges Instrument für mehr User Engagement
"Hat Sie der Webshop Ihrer Wahl schon einmal etwas gefragt? Nein? Dann wäre es höchste Zeit, denn richtig eingesetzt können Onsite-Befragungen sowohl den Nutzern als auch den Webshopbetreibern Mehrwert bieten. Um zu vermeiden, dass die hohen Investitionen für Suchmaschinenwerbung, die für Traffic im Onlineshop sorgen sollen, im Sande verlaufen, sollten Shopbetreiber das User Engagement optimieren. Hilfestellung bieten die Onsite-Befragungen. Mit den Ergebnissen der Umfragen können E-Commerce-Verantwortliche nämlich das Online-Einkaufserlebnis maßgeblich verbessern. Und Nutzer danken es, indem sie ein nachweislich besseres User Engagement aufweisen."
Weiter lesen...

ONEtoONE, 26.11.2018
So lief der Black Friday 2018
"Der Black Friday dürfte in diesem Jahr einige Rekorde geknackt haben. Deutlich mehr Shops und Websites nahmen an der Rabattschlacht teil als noch im letzten Jahr. 2017 konzentrierten sich die Aktionen vor allem auf Fashion- und Elektronik-Anbieter. In diesem Jahr beteiligten sich Kunden aus allen möglichen Branchen: von Kosmetik über Fashion bis hin zu Travel. Zusätzlich warben in 2018 wieder mehr Shops mit Aktionen zum Black Friday, nachdem in den vergangenen beiden Jahren noch Unsicherheit bezüglich der Markenschutzrechte bestand. Das hat das Technologie-Unternehmen trbo unter seinen Kunden ermittelt."
Weiter lesen...

W&V, 23.11.2018
4 Tipps für ein besseres Online-Weihnachtsgeschäft
"Clevere Händler und Marketer holen auch dann noch alles aus dem Weihnachtsgeschäft heraus, wenn es Probleme gibt. Tipps und Tricks von Felix Schirl."
Weiter lesen...

OnlineMarketing.de, 21.11.2018
Black Friday und Cyber Week: Schockstarre ist keine Lösung
"Auch kleinere Shops sollten an der Rabattschlacht am Black Friday teilnehmen. Wer sich geschickt anstellt, profitiert langfristig."
Weiter lesen...

t3n, 17.11.2018
Dream-Team: 5 Tipps, um Marketing-Kanäle und Onsite ideal zu verbinden
"Shop-Betreibern stehen unzählige Kanäle und Möglichkeiten zur Verfügung, um Neu- und Bestandskunden anzusprechen. Ob Social, Newsletter, SEA oder SEO: Alle Wege führen auf die Website, doch hier werden ihre Potenziale oftmals nicht ausgenutzt und verlieren ihre Wirkung."
Weiter lesen...

ONEtoONE, 15.11.2018
Black Friday und Amazons Cyber Week – Wie kleinere Shops profitieren können
"Wenn Amazon während der Cyber Week Rabattschlachten entfesselt und am Black Friday andere große Shops nachziehen, hat das grundlegende Auswirkungen auf das Gattungsmarketing fürs Online-Shopping. Eine gute Vorbereitung lohnt sich also auch für kleinere Webshops."
Weiter lesen...

t3n, 14.11.2018
Tech-Konferenz der Superlative – das war der Websummit 2018
"Superlative über Superlative. Die Hauptbühne in einer fußballstadion-großen Arena, 1.200 Speaker, mehr als 1.800 ausstellende Startups, 70.000 Besucher aus über 170 Ländern: Der Websummit sucht in Europa definitiv seinesgleichen. Ein Rückblick auf vier Tage der größten europäischen Tech-Konferenz."
Weiter lesen...

Internet World Business, 09.11.2018
Künstliche Intelligenz ist eher dumm
"Hohe Erwartungen an KI werden im Marketing eher enttäuscht. Denn oft verbirgt sich hinter der angepriesenen Künstlichen Intelligenz nur einfaches maschinelles Lernen auf Basis unzureichender Daten."
Weiter lesen...

etailment, 08.11.2018
trbo – Gesteigerte Shop-Performance und höhere Umsätze
"Der E-Commerce wächst Jahr für Jahr zuverlässig weiter – aber damit auch der Wettbewerb und die Werbeausgaben. Für Webshops bedeutet das: langfristig überlebt nur, wer seine Kunden besonders gut kennt und umsorgt. Eine personalisierte und zielgerichtete User-Ansprache via Mobile, Tablet und Desktop ist für Shopbetreiber daher ein absolutes Muss. Das cloudbasierte Kommunikations-Tool des Münchner Tech-Start-ups trbo setzt genau hier an."
Weiter lesen...

iBusiness, 07.11.2018
Machine Learning: Branchen, Anwendungen, Szenarien 2019
"Selbstlernende Algorithmen sind der nächste Evolutionsschritt der Künstlichen Intelligenz. Wie weit deutsche Unternehmen dabei sind und welche Perspektiven Machine Learning hat, klärt eine exklusive Studie."
Weiter lesen...

BASIC thinking, 15.10.2018
Homescreen! Ein Blick auf das Smartphone von Anna-Katharina Knarr
"Auf meinem Homescreen tummeln sich diverse Apps, die ich alle mindestens mehrmals die Woche nutze. Alles weitere habe ich auf die nächste Seite verschoben. Da ich oft unterwegs bin, nutze viele Dienste auf dem Handy. Das ist für lange Zugfahrten und Flüge einfach praktisch."
Weiter lesen...

kress, 09.10.2018
Benjamin Pantke soll das trbo-Geschäft auf Zack bringen
"Einen Gang zuschalten im Sales-Bereich und beim Business Development möchte das Münchner Technologie-Unternehmen trbo, das sich vor allem auf Kommunikations-Tools für Online Shops spezialisiert hat: Ab sofort übernimmt Benjamin Pantke den Posten eines "Chief Revenue Officers". Er soll auch die Unternehmensstrategie weiter entwickeln."
Weiter lesen...

ONEtoONE, 13.09.2018
Das erwarten Digitalmarketer von der Dmexco
"Für viele war die Dmexco bislang eine der wichtigsten Veranstaltungen im digitalen Marketing. Nach dem Krach im Herbst 2017 um die Trennung von den ehemaligen Machern wurde viel debattiert und erstmals kam Kritik auf. Dann der Neustart unter neuer Flagge. Eine Befragung von Branchenexperten zeigt, was sie von der Dmexco erwarten – vor allem hinsichtlich des neuen Messekonzepts."
Weiter lesen...

iBusiness, 10.09.2018
KI, Personalisierung, Chatbots, Assistenten: Welche Trends das Onlinemarketing 2019 bestimmen
"13 übergeordnete Trends bestimmen das digitale Marketing der kommenden Jahre. Das geht aus einer Umfrage unter mehreren hundert Experten hervor, die iBusiness durchgeführt hat. Deutlich wird, dass die Marketer sich selber werden ändern müssen."
Weiter lesen...

kress, 04.09.2018
Sebastian Keppelmayr wechselt den Shop und geht zu trbo
"Neu eingewickelt: Sebastian Keppelmayr verstärkt die trbo-Teams als Account Manager. Damit setzt das Münchner Technologie-Unternehmen, das sich auf die Onsite-Personalisierung vor allem für Online-Shops spezialisiert hat, seinen Wachstumskurs fort."
Weiter lesen...

W&V, 24.07.2018
Mensch oder Maschine: "Ich glaube nicht an Horrorszenarien"
"Wie können wir die digitale Zukunft menschlich gestalten? Und was müssen wir dafür tun? Das wollten wir von zahlreichen Digital-Experten wissen - und haben uns in der Branche umgehört. Mit spannenden Erkenntnissen."
Weiter lesen...

etailment, 19.07.2018
Amazon hilft
"Erst gucken, später kaufen - und dann womöglich woanders. Der Amazon Prime Day, so eine Datenanalyse von trbo unter mehr als 100 deutschen Webshops zeigt, dass Shops, die selbst große Rabattaktionen im eigenen Onlinestore ausgespielt haben, Kunden unter anderem mit Suchmaschinenwerbung locken konnten."
Weiter lesen...

ONEtoONE, 17.07.2018
5 Tipps, wie Webshops mit ihren Recommendations besser ins Schwarze treffen
"Nicht nur Internetriesen wie Amazon, Otto und Zalando, sondern auch kleinere Unternehmen vertrauen inzwischen auf die umsatzsteigernde Wirkung von Empfehlungen. Vor allem personalisierte Tools erweisen sich als äußerst wirksam. Nachfolgend gibt Felix Schirl, Geschäftsführer und CTO der Trbo GmbH fünf Tipps, die Webshops helfen können, den größtmöglichen Profit aus ihren Recommendations herauszuschlagen."
Weiter lesen...

kress, 17.07.2018
Alejandro Guizar und Marco Braun lassen bei trbo ihre Kundenkontakte spielen
"Das Technologie-Unternehmen trbo aus München, spezialisiert unter anderem auf Lösungen für Online-Shops, wächst weiter und verstärkt sich im Kundenkontakt: Alejandro Guizar fängt dort neu als Senior Account Manager, Marco Braun als Account Manager an."
Weiter lesen...

PR Report, 02.07.2018
Esther Schwan tauscht Humedica gegen Trbo
"Das Münchner Technologie-Unternehmen Trbo hat einen Bereich Marketing & Communications aufgebaut. Dessen Führung hat jetzt Esther Schwan übernommen."
Weiter lesen...

e-Commerce News Magazin, 31.05.2018
Warum es für Unternehmen sinnvoll ist, künftig auf dynamische A/B/n-Tests zu setzen
"Funktioniert ein pinkfarbenes Design bei weiblichen Käuferinnen wirklich besser? Und stehen Männer damit automatisch eher auf blau? In Zeiten von Online-Riesen wie Amazon und Zalando sind A/B-Tests zur Klärung von Fragen wie diesen ein absolutes Muss. Ob man besser zur statischen Standardvariante oder doch zur intelligenten Methode in Form dynamischer A/B/n-Tests greifen sollte, erklärt euch Felix Schirl, Geschäftsführer von tbro GmbH."
Weiter lesen...

Internet World Business, 24.05.2018
Blick in die Praxis: Das ändert sich bei Unternehmen durch die DSGVO
"Trotz DSGVO: Das Internet und der E-Commerce werden weiter bestehen. Die Kunden von trbo brauchen sich keine Sorgen machen, unsere technische Lösung arbeitet zu 100 Prozent DSGVO-konform."
Weiter lesen...

Internet World Business, 09.05.2018
A/B-Tests: Wie Webshops in 5 Schritten
mehr Umsatz erzielen

A/B-Tests sind eine bevorzugte Maßnahme, um den Webshop auf Herz und Nieren zu testen und Schwachstellen in der Navigation und bei der User Experience aufzudecken. Wir geben fünf Tipps, wie Shop-Betreiber ihre Website mit A/B-Tests frühjahrsfit machen.
Weiter lesen...

Internet World Business, 30.03.2018
Tinder hat ein Herz für Emojis
In regelmäßigen Abständen bewerten und analysieren Experten aus der Digitalbranche exklusiv für uns aktuelle Werbekampagnen. Diese Woche kommentiert Felix Schirl, Geschäftsführer trbo GmbH.
Weiter lesen...

eStrategy, 08.03.2018
Sponsored Listings: How-to in 4 Schritten
Retail-Riese Amazon setzt Sponsored Listings bereits seit längerem ein, um bezahlte Anzeigen in Suchergebnissen zu platzieren. Viele Shopbetreiber stellen sich deshalb berechtigt die Frage: Kann das Konzept des E-Commerce-Giganten auch im eigenen Shop funktionieren? An welche Risiken und Nebenwirkungen Shopbetreiber denken sollten und wie sie Sponsored Listings richtig einsetzen, erklärt Onsite-Marketing-Experte Felix Schirl, Geschäftsführer von trbo.
Weiter lesen...

Absatzwirtschaft, 05.03.2018
Shop-Besucher beim Einsatz von Sponsored Listings nicht vergraulen: How-to in vier Schritten
Was im Offline-Laden als Werbekostenzuschuss seit langem praktiziert wird, findet jetzt auch in Online-Shop mehr und mehr Einzug: Sponsored Listings heißen die Flächen, die Shops als Werbemittel verkaufen, um sich besser zu monetarisieren. Woran sollten Shop-Betreiber bei Sponsored Listings unbedingt denken?
Weiter lesen...

Onlinemarketing.de, 19.02.2018
Sponsored Listings: Fluch oder Segen für den E-Commerce?
An welche Risiken und Nebenwirkungen Shop-Betreiber denken sollten und wie sie Sponsored Listings richtig einsetzen, erklärt Onsite Marketing-Experte Felix Schirl, Geschäftsführer von trbo.
Weiter lesen...

Zum Archiv...