Glossar

Was bedeutet Onsite - Personalisierung, was hat es mit Multivariantentests auf sich? Wichtige Begriffe aus unserer Branche – einfach & schnell erklärt.

vorheriger Begriff

Eine Persona stellt einen Prototyp/Vertreter für eine Gruppe von Usern (Zielgruppe) dar. Personas werden häufig im (Online-)Marketing und in der Marktforschung verwendet, um Services (z.B. die Website) besser auf die Zielgruppe zuzuschneiden.


Mit Hilfe von Personas wird versucht, eine Masse von Personen oder Usern in konkrete Benutzergruppen zu segmentieren. Dabei sollen vielfältige Informationen zu ihrer Lebenswelt gesammelt und genutzt werden, um eine Persona möglichst detailliert zu entwickeln. Hierzu gehören Daten und Informationen wie zum Beispiel:


  • Demographische Daten (z.B. Alter, Geschlecht, Wohnort, Beruf, u.v.m.)
  • Interessen und Hobbies
  • Surfverhalten im Web
  • Suchverhalten im Web
  • Gerätenutzung, technische Affinität
  • Produktnutzung
  • u.v.m.


Im nächsten Schritt werden dann die Personas entwickelt. Jede Persona steht stellvertretend für eine Nutzergruppe (z.B. die Schnäppchenjäger), erhält einen Namen und eine Kurzbiografie inklusive Interessen. Zusätzlich wird oftmals ein Zitat eingebunden, welches die Einstellung der Persona abbildet.


Personas können in verschiedenen Gebieten eingesetzt werden, zum Beispiel:

  1. Entwicklung und Weiterentwicklung von Software
  2. Entwicklung von nutzerfreundlichen Produkten
  3. Entwicklung von Marketingkampagnen
  4. Optimierung von Websites (B2B und B2C)


Auf Basis der verschiedenen Personas können die Nutzerbedürfnisse definiert und der Service konkret darauf ausgerichtet werden.

Die Merkmale einer Nutzergruppe, z.B. die der Schnäppchenjäger, sind: besonderes Interesse an Rabatten und Angeboten, Kauf von günstigen Produkten und der Vergleich von Produkten über Preisvergleichsseiten. Sobald diese Persona identifiziert wurde, kann der Schnäppchenjäger u.a. durch Aktionen mit Sparpotential angesprochen werden.

Weitere Arten von Nutzergruppen sind beispielsweise: der Bestandskunde, Wiederkäufer, Spontankäufer u.v.m.


Ziel der Einteilung in Personas ist es, den Kunden mit maßgeschneiderten Botschaften anzusprechen, die Kundenzufriedenheit zu garantieren und somit den Umsatz zu optimieren.

nächster Begriff

Um die Begriffe anzuzeigen, klicken Sie auf den Link

Whitepaper

Onsite-Personalisierung: 10 Tipps für Online-Händler

Mit Onsite-Personalisierung wird die Website zum persönlichen Einkaufsberater - und die Umsätze steigen
Jetzt Whitepaper anfordern

Recommendations: 5 Tipps für mehr Umsatz durch passende Empfehlungen

Dieses Whitepaper zeigt, wie gute Empfehlungen funktionieren und gibt Tipps für den Einsatz von Recommendations.
Jetzt Whitepaper anfordern

Jetzt Demo vereinbaren

Möchten Sie erfahren, wie Ihr Unternehmen von den verschiedenen Möglichkeiten der trbo-Technologie profitieren kann? In Ihrer persönlichen, unverbindlichen Demo erfahren Sie alles über Onsite-Personalisierung, Recommendations, A/B- & Multivariantentests und vieles mehr.

trbo GmbH
Leopoldstraße 41 | 80802 München
+49 (0) 89 55 05 36 20 | info@trbo.com

Demo vereinbaren