So hoppelst Du an Ostern der Konkurrenz davon

Der Frühling naht und schon bald werden die ersten Schaufenster in der Innenstadt österlich dekoriert. Neben Hoppelhäschen, Ostereiern und Co. locken zudem Rabattangebote und Gewinnspiele in die Filialen. Harte Konkurrenz für den E-Commerce. Doch das muss nicht so sein, denn auch online können Händler ihre Kunden in Osterstimmung versetzen und mit lustigen Gewinnspielen trumpfen. Warum Retailer den Osterhasen in ihren Webshop holen sollten und wie Gamification an Ostern eingesetzt werden kann, zeigen wir euch in unserem heutigen Blogbeitrag.

Gamification – vom Kind im User profitieren

Gerade während der Pandemie ist eine Vielzahl an Onlineshops entstanden und die Konkurrenz für die bereits bestehenden Webshops wurde immer größer. Noch immer bestellen die Kunden gerne online, vor allem dann, wenn sie von Rabatten profitieren können. Das bedeutet aber auch, dass es für Retailer immer schwerer wird, aus der Masse hervorzustechen und die User von ihrem Onlineshop zu überzeugen. Dies gelingt nicht nur durch Personalisierung, auch Gamification kann dabei helfen, die Aufmerksamkeit auf den eigenen Shop zu ziehen. In Verbindung mit einer Belohnung wird der Spieltrieb der Nutzer geweckt und das Engagement wird erhöht. Zudem bleibt der Webshop auch noch über den Einkauf hinaus positiv im Gedächtnis. 

Der Osterhase klopft an die Tür – und nun?

Wer hat als Kind nicht auch die Ostereiersuche im Garten oder in der Wohnung geliebt? Nicht selten denken wir an die schöne Zeit zurück, doch auch jetzt – im Erwachsenenalter – müssen wir nicht darauf verzichten! Einige Webshops haben bereits die Nützlichkeit von Gamification entdeckt und wecken an Feiertagen das Kind in ihren Usern. An Ostern können sie zum Beispiel Ostereier oder Osterhasen im gesamten Onlineshop suchen und erhalten anschließend eine Belohnung. Das können ein Rabattgutschein, kostenlose Lieferungen oder andere Vergünstigungen sein. Bei der Gestaltung der Aktion können Retailer ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Sinn macht es auf jeden Fall, mehrere Eier oder andere österliche Gegenstände auf unterschiedlichen Seiten zu verteilen. So wird der Nutzer dazu animiert, sich mit dem Sortiment auseinanderzusetzen und es landet vielleicht sogar ein Zusatzprodukt im Warenkorb. 

 

Ein Osterhase hüpft über den Bildschirm
Beim Klick auf den hoppelnden Osterhasen erhält der User einen 10% Rabattgutschein (dressforless)

 

Eine weitere beliebte Idee sind Gewinnspiele. Auch diese lassen sich online problemlos umsetzen. Retailer können zum Beispiel in Form eines Overlays auf die Aktion aufmerksam machen. Ob die Gewinner nun ihre Kontaktdaten angeben müssen und erst zu einem späteren Zeitpunkt erfahren, ob und was sie gewonnen haben, oder ob das Gewinnspiel in Form von Rubbellosen oder Glücksrädern dargestellt wird, spielt keine Rolle. Onlineshops können hier zwischen mehreren Möglichkeiten entscheiden. Die Spannung steigt und die volle Aufmerksamkeit des Users liegt auf dem Onlineshop. Damit die User volle Osterstimmung auch im Webshop genießen können, empfiehlt es sich, das Gewinnspiel visuell aufzubereiten. Es können zum Beispiel Ostereier, Osterhasen, Küken in der Eierschale oder ein Osternest zur Verzierung genutzt werden. Und nicht nur der Webshop profitiert von ihnen! Sie können auf Social Media angeteasert werden und werden von den Usern mit ihrer Community, Freunden oder Familie geteilt. So gewinnt die Kampagne an Reichweite und es kommen immer mehr Personen, die gewillt sind etwas zu bestellen, in den Webshop. Verbindet man das Gewinnspiel mit einer Newsletter-Anmeldung, können Neukunden sogar zu Bestandskunden konvertiert werden. 

 

Anmeldung zum Oster-Gewinnspiel in Form eines Overlays (Ludwig Beck)

 

Nicht immer müssen es Gewinnspiele sein – oftmals reichen auch schon animierte Elemente. Sie ziehen die Aufmerksamkeit der Nutzer auf sich und laden sie zum Oster-Shopping ein. So kann beispielsweise ein Osterhase über den Bildschirm hoppeln und dem Besucher den Oster-Rabatt verraten. Das lockert den Shopping-Trott auf und hinterlässt gewiss einen positiven Eindruck. 

 

Ihr möchtet gerne mehr über Gamification erfahren oder euch inspirieren lassen? Dann ist unser Whitepaper Gamification genau das Richtige für euch!

 
[av_button label=’Jetzt kostenlos downloaden’ link=’manually,https://trbo.com/ressourcen/spielerisch-zum-erfolg-mit-gamification-user-binden-und-umsaetze-steigern/’ link_target=’_blank’ size=’medium’ position=’center’ label_display=” icon_select=’no’ icon=’ue800′ font=’entypo-fontello’ color=’theme-color’ custom_bg=’#444444′ custom_font=’#ffffff’ av_uid=’av-jryusq’ custom_class=” admin_preview_bg=”]

Ein gelungenes Osterfest für Retailer und User

Möchten Retailer ihre Kunden zum Shoppen in die digitale Welt locken, so machen sie mit Gamification garantiert nichts falsch. Die User sind nicht nur überrascht, Gamification hinterlässt einen bleibenden, positiven Eindruck. Das steigert die Vorfreude auf die nächste Feiertagsaktion und die Nutzer kehren gerne wieder zurück. Wichtig ist nur, Maßnahmen frühzeitig zu planen und gegebenenfalls vorab zu testen, welche Variante an Gewinnspielen am besten bei den Usern ankommt. Möchtet auch ihr euren Kunden an Ostern eine kleine Freunde bereiten und ihren Spieltrieb wecken? Dann meldet euch bei uns!

 

LinkedIn
Facebook
Twitter
Aktuelle Beiträge
trbo Insights - Jihad Habiballah's Lieblingsfeature
Learn more about Jihad's favorite trbo feature, our AI Chatbot.
Read More
Gesucht? Gefunden! Die perfekte Search Experience
Möchtest du deinen Kunden eine einfache Benutzererfahrung, eine bessere Navigation und bessere Suchergebnisse...
Read More
After the purchase - Tips & Tricks for Customer Retention
Wie verbesserst du die Kundenbindung? Lese mehr dazu in diesem Blog: Tipps & Tricks
Read More
Kategorien
Vorherige
Nächste