Glossar

Was bedeutet Onsite - Personalisierung, was hat es mit Multivariantentests auf sich? Wichtige Begriffe aus unserer Branche – einfach & schnell erklärt.

vorheriger Begriff

Tracking ( deutsch: (ver-)folgen ) bezeichnet die Aufzeichnung und Auswertung des Nutzerverhaltens im Internet. Diese Informationen können kurz nach Aufzeichnung oder in Echtzeit ausgelesen werden.

 

Mithilfe von Tracking können wichtige Daten erhoben werden, wie z.B.:

 

  • Informationen von Klicks
  • Aufenthaltsdauer auf der Seite
  • Kaufverhalten
  • Klick-In Kanäle
  • IP-Adresse
  • Geo-Location
  • u.v.m.

  

Tracking kann mithilfe von HTTP-Header, JavaScript oder Cookies erfasst und mit Analyse-Tools wie zum Beispiel Google Analytics ausgewertet werden. Dies dient zur Optimierung von Werbekampagnen und der eigenen Website.

 

Meist erfolgt Tracking mithilfe von Cookies. Hierbei werden Profile zu den unterschiedlichen Nutzern erstellt und im Hintergrund als Cookies gespeichert. Werden diese nicht gelöscht, kann die Webseite den Nutzer langfristig identifizieren und sein Surfverhalten nachverfolgen.Beim Cookie-Tracking kann unterschieden werden zwischen First-Party-Cookies, bei welchen die Informationen nur zwischen Website-Nutzer und Nutzer ausgelesen werden, und Third-Party-Cookies, bei welchen zudem ein Dritter auf das Nutzerverhalten zugreifen kann.

 

Neben dem Cookie-Tracking gibt es noch viele weitere Tracking-Arten:

 

  • Klick-/Mouse Tracking:


Mit dem Klick-/Mouse Tracking werden die Mausbewegungen und das Klickverhalten der User nachverfolgt. So kann z.B. erkannt werden, wie weit ein Nutzer auf der Webseite scrollt oder welche Angebote besonders oft aufgerufen werden.

 

  • Eye Tracking:

 

Beim so genannten Eye Tracking wird dem Betrachter der Webseite eine Brille aufgesetzt, welche die Pupillenbewegung und den genauen Blickpunkt aufzeichnet. Dieses Verfahren soll zur Erforschung der Verarbeitung visueller Informationen und der Usability einer Webseite dienen.

 

  • Event Tracking:

Das Event-Tracking spielt besonders für Kampagnen und andere Marketingaktionen eine wichtige Rolle. Hier können wichtige Ereignisse, wie z.B. das Ausfüllen eines Newsletter-Anmeldeformulars, gemessen werden.

 

  • Cross Device Tracking:

Beim Cross Device Tracking werden verschiedene Endgeräte, wie Tablet und Smartphone in die Analyse mit einbezogen. So kann das Nutzerverhalten über mehrere Geräte hinweg nachvollzogen und wichtige Stationen der Costumer Journey erkannt werden. Diese Art von Tracking ist besonders interessant für den E-Commerce.

   

Das Ziel des Trackings ist es, das Online-Marketing zu verbessern. Tracking kann vor allem für Online-Shops interessant sein, da die Webshop-Betreiber so das Verhalten der Kunden ablesen und Maßnahmen zu Verbesserungen und Anpassungen ableiten können. Die Website kann so benutzerfreundlicher gestaltet sowie individuell und persönlich an die Kunden angepasst werden.

Tracking ist zudem bedeutsam für das Affiliate Marketing, denn so kann jeder Besucher dem richtigen Werbepartner zugeordnet werden.

 

Da durch das Tracking viele Daten erhoben werden, müssen die Vorgaben zum Datenschutz (insbesondere das Widerspruchsrecht des Users) berücksichtigt werden.

 

nächster Begriff

Um die Begriffe anzuzeigen, klicken Sie auf den Link

Whitepaper

Onsite-Personalisierung: 10 Tipps für Online-Händler

Mit Onsite-Personalisierung wird die Website zum persönlichen Einkaufsberater - und die Umsätze steigen
Jetzt Whitepaper anfordern

Recommendations: 5 Tipps für mehr Umsatz durch passende Empfehlungen

Dieses Whitepaper zeigt, wie gute Empfehlungen funktionieren und gibt Tipps für den Einsatz von Recommendations.
Jetzt Whitepaper anfordern

GAMIFICATION: USER BINDEN UND UMSÄTZE STEIGERN

Wie funktioniert Gamification und wie hilft sie Nutzer zu binden und Käufe anzukurbeln?
Jetzt Whitepaper anfordern

Personalisierung für die Möbelbranche

So wird die Website zum perfekten Möbelberater
Jetzt Whitepaper anfordern

Personalisierung für die Fashionbranche

So wird die Website zum Personal Shopper
Jetzt Whitepaper anfordern

So machen Sie Ihren Webshop fit fürs Weihnachtsgeschäft

Weihnachtsstimmung auf der Website
Jetzt Whitepaper anfordern

Personalisierung im B2B

So wird die Website zum digitalen Außendienst-Mitarbeiter
Jetzt Whitepaper anfordern

Personalisierung im E-Commerce

Wie Händler und Kunden von maßgeschneiderten Inhalten profitieren
Jetzt Whitepaper anfordern

Paper: Personalisierung und Testing

Status Quo und Way Forward
Jetzt Whitepaper anfordern

Datenstrategie & Personalisierung

Der Datenschatz für mehr Kundenzentrierung
Jetzt Whitepaper anfordern

A/B- und Multivariantentests zur Onsite-Optimierung einsetzen

Durch Testing mit Sicherheit erfolgreich
Jetzt Whitepaper anfordern

Personalisierung für Publisher

So wird der Traum von der individuellen Zeitung Wirklichkeit
Jetzt Whitepaper anfordern

Segmentierung der Nutzer

Die Grundlage für eine gelungene, individuelle Ansprache
Jetzt Whitepaper anfordern

Conversion Optimierung mit Personalisierung

Auf diesen Landingpages werden aus Nutzern Käufer
Jetzt Whitepaper anfordern

Testing im E-Commerce

Wie Sie Customer Experience und KPIs mit Tests verbessern können
Jetzt Whitepaper anfordern

Mobile first! Tipps und Tricks zur mobilen Website-Optimierung

Mobile Commerce: Auf das Wesentliche reduziert und dennoch besondere Erlebnisse
Jetzt Whitepaper anfordern

Jetzt Demo vereinbaren

Möchten Sie erfahren, wie Ihr Unternehmen von den verschiedenen Möglichkeiten der trbo-Technologie profitieren kann? In Ihrer persönlichen, unverbindlichen Demo erfahren Sie alles über Onsite-Personalisierung, Recommendations, A/B- & Multivariantentests und vieles mehr.

trbo GmbH
Leopoldstraße 41 | 80802 München
+49 (0) 89 215 38 68 0 | info@trbo.com

trbo Inc.
429 Lenox Ave | Miami Beach, FL 33139
1-844-200-7222 (toll free) | contact@trbo.com

Demo vereinbaren