Glossar

Was bedeutet Onsite - Personalisierung, was hat es mit Multivariantentests auf sich? Wichtige Begriffe aus unserer Branche – einfach & schnell erklärt.

Data Management Platform (DMP)

vorheriger Begriff

Um die vorhandene Datensilos überblicken und miteinander verknüpfen zu können (und somit daran zu arbeiten diese aufzulösen), gibt es sogenannte Data Management Plattformen (DMPs). Eine DMP sammelt und verarbeitet Datenpunkte unterschiedlicher Herkunft zu einem einheitlichen Bild aller Informationen zum Verhalten jedes einzelnen Nutzers.

Das Besondere an einer Data Management Platform ist, dass dort nicht nur Nutzerdaten gesammelt, sondern auch ausgewertet werden können, um diese dann auch sinnvoll für E-Commerce-Maßnahmen zu nutzen. Aufgrund der Schnelllebigkeit vieler Online Marketing-Kanäle, passiert dies oft innerhalb weniger Millisekunden.

In modernen Data Managament Platforms werden sowohl First Party-Daten als auch Third Party-Daten erfasst.

 

Gesammelte First Party-Daten enthalten beispielsweise Informationen wie:

  1. Klick-In Kanal
  2. Anzahl angesehener Produkte
  3. Gekaufte Produkte

Third Party Daten hingegen reichern das Nutzerprofil mit z.B. folgenden Informationen an:

  1. Alter
  2. Geschlecht
  3. Interessen

Wie funktioniert eine DMP technisch?

 

Die unterschiedlichen Cookie-IDs der genutzten Datenpunkte werden erfasst und gemappt, so dass ein Gesamtbild aller vorhanden Daten auf Nutzer-Ebene entsteht.

Ist alles korrekt aufgesetzt, können in Echtzeit Zielgruppen gebildet werden. Diese wiederum werden genutzt, um die Kundenansprache zu verbessern.

Beispielsweise können mit dem Wissen, dass ein Nutzer weiblich ist und sich auf der Webseite seit längerer Zeit in der Kategorie Yoga diverse Produkte angesehen hat, beim Wiedereinstieg in den Shop gezielt Yoga-Teaser für Frauen auf den Startseiten platziert werden.

Über sogenannte DSPs (Demand Side Platforms) können diese Zielgruppen-Profile zusätzlich für Werbezwecke genutzt werden, z.B. für personalisierte Bannerwerbung.

Um die Reichweite der Zielgruppen-genauen Ansprache zu erhöhen, gibt es zudem Data Management Platforms, die in der Lage sind, statistische Zwillinge zu ermitteln. Anhand eines Algorithmus werden so User identifiziert, die vom Verhalten ähnlich wie bekannte Nutzer sind und entsprechend mit passenden Maßnahmen bespielt.

nächster Begriff

Um die Begriffe anzuzeigen, klicken Sie auf den Link

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Whitepaper

Onsite-Personalisierung: 10 Tipps für Online-Händler

Mit Onsite-Personalisierung wird die Website zum persönlichen Einkaufsberater - und die Umsätze steigen
Jetzt Whitepaper anfordern

Recommendations: 5 Tipps für mehr Umsatz durch passende Empfehlungen

Dieses Whitepaper zeigt, wie gute Empfehlungen funktionieren und gibt Tipps für den Einsatz von Recommendations.
Jetzt Whitepaper anfordern

Jetzt Demo vereinbaren

Möchten Sie erfahren, wie Ihr Unternehmen von den verschiedenen Möglichkeiten der trbo-Technologie profitieren kann? In Ihrer persönlichen, unverbindlichen Demo erfahren Sie alles über Onsite-Personalisierung, Recommendations, A/B- & Multivariantentests und vieles mehr.

trbo GmbH
Leopoldstraße 41 | 80802 München
+49 (0) 89 55 05 36 20 | info@trbo.com

Demo vereinbaren