Recap OMR18: trbo hat’s gerockt – wie ein Rockstar!

Recap OMR18: trbo  hat’s gerockt – wie ein Rockstar!

OMR 2018 trbo1

OMR 2018 trbo1

Am 22.03. war es mal wieder soweit – die OMR2018 hat ihre Pforten geöffnet. Schon am Vorabend haben viele Veranstaltungen – invite only aber auch als Networking-Event für alle – die zwei Expo- und Masterclass/Conference-Tage eingeläutet.

Wir haben uns in diesem Jahr an den Stand unseres Partners CrossEngage angehängt –  direkt an der Stage in Halle 4 und hatten somit einen Premium-Ausblick auf die „Big Picture Stage“. Mit Magnus Walker als Opener hatten wir schon zu Beginn ein optisches Highlight, gefolgt von Lena Gercke. Natürlich konnten wir das Programm nur halbherzig verfolgen, da wir ja zum „arbeiten“ da waren.

Aber „Arbeit“ wollen wir das, was wir dort gemacht haben nicht nennen. Wir hatten unglaublich tolle Termine – sowohl mit Bestandskunden als auch Prospects. Neben der Vorstellung unserer Neuheiten –  der ein oder andere Kunde war ganz entzückt – haben wir auch viele Interessenten überzeugt und schon auf der Messe Zusagen für einen Start bekommen. Wenn das mal nicht erfolgreich ist?

Und dazu dann auch noch das Feedback, von „allen Dienstleistern im Einsatz den besten Support zu leisten“ – wem wird da nicht warm ums Herz?

Genug des Eigenlobs – aber stolz sind wir noch immer!

Die Masterclass zum Thema „Marketing & CRM Trends 2018“ von Markus und Manuel von CrossEngage, Felix war leider verhindert, war ein voller Erfolg. Bereits im Vorfeld mit 750 Anmeldungen und nur 150 Plätzen, eine der begehrtesten Masterclasses dieses Jahres, kamen nach dem Vortrag viele Interessenten bei uns vorbei und wollten mehr zu dem Thema erfahren. Auf dem Facebook-Livestream konnten alle die Masterclass live mitverfolgen. Wer kein Glück hatte mit der Anmeldung und Interesse an den Slides hat darf sich gerne unter info@trbo.com melden.

Leider war das Programm am Nachmittag so gut und die Halle wohl überfüllt, dass einige unserer Kunden nicht mehr rein kamen. Auch wir Aussteller mussten die meterlangen Schlangen vor den Toiletten auf uns nehmen, da ein Verlassen der Halle zu risikoreich war. Wir haben uns die Zeit mit Lektüre des Twitter-Hashtags OMR18 versüßt.

Und pünktlich mit Ende des offiziellen Programms hat unsere kleine Standparty begonnen. Trotz frühzeitiger Bier-Nachbestellung, saßen wir zwischenzeitlich auf dem Trockenen, aber unsere tolle Organisatorin Aylin von CrossEngage hat alles möglich gemacht, so dass der Bier-Nachschub kam und die Party noch etwas weiter gehen konnte.

Wie immer am zweiten Messetag – am Morgen herrscht erst mal Katerstimmung!

OMR 2018 trbo2

OMR 2018 trbo2

Aufgrund der parallel zur Expo laufenden Conference, die sehr gut besucht war, war generell etwas weniger los als am ersten Tag. Da wir im Vorfeld aber schon einige Termine ausgemacht hatten, war auch der zweite Tag geprägt von vielen guten Gesprächen.

Müde, aber jut drupp, haben wir mit Ende des Programms der „Big Picture Stage“ unsere Sachen gepackt – den Heimflug angetreten oder die Party besucht…den nur die Harten kommen in den Garten.

Zwei spannende Tage, viele bekannte Gesichter, tolle, neue Kontakte und  das Learning: OMR Premium Halle kann schon einiges – Mittendrin statt nur dabei.

Und dazu eine tolle Partnerschaft mit CrossEngage, mit denen wir nicht nur auf technologischer Ebene super zusammen arbeiten, sondern auch die Rockstars rocken können.

In diesem Sinne – bis zum nächsten Jahr!

Spread the word. Share this post!